mäqädat - Bildung ohne Grenzen e.V.

Der Verein mäqädat - Bildung ohne Grenzen wurde am 14. Oktober 2014 gegründet, um die Finanzierung der Buchscanner Entwicklung sicherzustellen und einen rechtlichen Rahmen zu schaffen, in dem die einzelnen Mitglieder gegenüber eventuellen Ansprüchen dritter abgesichert sind. Der Verein wurde vom Finanzamt Celle als gemeinnützig anerkannt und kann daher für Zuwendungen (etwa Mitgliedsbeiträge und Spenden) Spendenbescheinigungen ausstellen, die steuerlich geltend gemacht werden können.

 

Der Verein hat zur Zeit 21 Mitglieder. Der Vereinsbeitrag beträgt 5 Euro pro Monat. Wir unterscheiden dabei nicht, ob jemand das Vereinsziel finanziell unterstützen möchte oder aktiv mitarbeitet. Sei es das Entwickeln und Verbessern des Buchscanners, die Bereitstellung der benötigten Software, die Mitarbeit an der Webseite oder das Erstellen des Bauplans. 

 

Der Vorstand setzt sich zur Zeit wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender

Karsten Fuhst

karsten(at)bookscanner.de

2. Vorsitzender

Jan Müller

jan(at)bookscanner.de

Schriftführerin

Iris Krause

info(at)bookscanner.de

Kassenwart

Michael Krause

info(at)bookscanner.de


Was bedeutet mäqädat?

Es bedeutet vervielfältigen. Amharisch ist die Amtssprache in Äthiopien. Wir haben diesen Namen für unser Verein gewählt, weil es zum einen den Bezug zu Äthiopien aufzeigt und auch eine phonetische Ähnlichkeit zum Begriff ‚maker‘ und zum Plattdeutschen Ausdruck ‚so mok wi dat‘ hat.

www.bookscanner.de


mäqädat - Bildung ohne Grenzen e.V.

info(at)bookscanner.de

Anschrift: 29225 Celle, Schäfereiacker 17